REZEPT Fischlingsrippe mit Brantkartoffeln

Veröffentlicht am
SPEISEART

Hauptgericht

ZUTATEN (für 2 Personen)
Ca 600g Frischlingsrippe,
Rosmarin-Lorbeer Würzöl
Salz, Pfeffer, Kümmel, Muskat
Sonnenblumenöl
500g gekochte Kartoffeln, am besten vom Vortag
3 Möhren
1 Apfel
Saft einer halben Zitrone
ZUBEREITUNGSZEIT     SCHWIERIGKEITSGRAD
20 min                               einfach
ZUBEREITUNG

Die Frischlingsrippe kräftig salzen und pfeffern und mit dem Würzöl gut einreiben. (mind. 30 min im Bräter marinieren)Den Backofen auf 250°C vorheizen.

Wenn der Ofen richtig heiß ist, den Bräter ohne Deckel für 15min in den Ofen schieben. Dann den Ofen auf 100°C drehen,mit dem Deckel schließen und ca 30 min garen. Kontrollieren, das Fleisch wenden und nochmals ca 10 min ohne Deckel fertig braten.
Wenn Sie den Ofen auf 100°C gedreht haben, anfangen, die Kartoffeln zu schälen, in gewünschte Scheiben schneiden und in reichlich Schmalz oder Pflanzenöl knusprig braten. Kurz vor dem Servieren mit Muskat, Kümmel, Pfeffer und Salz abschmecken.
Die Möhren und den Apfel grob raffeln, mit etwas Salz und Pfeffer vermengen. Sonnenblumenöl und Zitronensaft dazugeben und als Salatbeilage dazu servieren!

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.