Beschreibung

Das Guajakharz wird in Mittel- bis Südamerika von den Guajak-Bäumen geerntet, dazu werden die Guajak-Bäume im Fußbereich ausgekerbt und durch das Entzünden eines leichten Feuers schwitzen die Bäume das Harz aus. Eine weitere Methode zur Gewinnung des Guajakharz ist das Auskochen der Späne.

Guajakharz enthält Guajaconsäure, Guajol und Vanillin. Der Duft des Guajakharz ist sehr balsamisch, süß, leicht nach Benzoe.

Das Guajakharz wird in der Naturheilkunde als Sud verwendet, dazu ist aber das Guajakholz besser geeignet. Guajakharz ist ein beliebtes Räucherharz, das einen sehr lieblichen und aromatischen Rauch hat.

Das Guajakharz ist frei von Schadstoffen und mindestens 24 Monate haltbar.

Zusätzliche Information

Gewicht

10g, 25g, 100g, 250g

Hilfe Bereich

Verkäufer kontaktieren.

  • No ratings found yet!